Wir sitzen alle in einem Boot (oder zu Hause :-( )

Ihr wartet schon so lange sehnlichst auf diesen, Einen, besonderen Tag. Habt soviel Zeit, Mühe, Herzblut Vorfreude und Liebe investiert und dann sowas....

Ich habe vollstes Verständnis für Eure Situation. 

Aber bitte liebe Brautpaare, bedenkt bei allem auch an uns Dienstleister, denen momentan alles wegbricht. Wenn Ihr Euren Termin verschiebt/verschieben müsst, versucht vielleicht noch einen Termin für dieses Jahr zu finden. Eine Herbst- oder Winter Hochzeit kann auch total schön sein! Falls Ihr auf nächstes Jahr verschiebt, schaut bitte nach der Möglichkeit an einem Freitag zu heiraten. Sonst sind alle Samstage belegt und andere Paare haben dann keine Chance mehr einen Termin bei mir zu bekommen. Ganz zu schweigen von meinem Verdienstausfall. Ich müsste meine Gage erhöhen für einen (ansatzweise) Ausgleich. Wir müssen alle Kompromisse machen, es geht nicht anders.

Es gibt aber immer Lösungen.

Ich hoffe auf Euer Verständnis!