Sabine Heil

Mit 13 Jahren startete Sabine Heil ihre Bühnenlaufbahn und gab drei Jahre später ihr Tonträgerdebüt.
Eine klassische Gesangsausbildung gab ihrer Stimme den letzten Schliff.
Es folgten Produktionen u.a. für „Walt Disney“, „Johnny Logan“, „Michelle“… 
Auch Milka lieh sich die Stimme von Sabine Heil  für ihre Schokolade!
Eine weltweite Chartplatzierung erreichte Sabine mit dem Titel „On the beach“ als Sängerin der Formation „York“, der allein in England wochenlang auf Platz 4 der englischen Charts weilte und über 200.000 Mal verkauft wurde.
Ihre Engagements führen sie durch die ganze Welt. Im TV, auf Konzert- und Varietebühnen oder bei Galaveranstaltungen unterstreicht sie ihre ausdrucksstarke Stimme mit exzellenter visueller Performance!
Mit ihren aktuellen Bühnenshows „Marleen in Cinema Nostalgica“ präsentiert Sabine Heil Filmklassiker im Stile der 20er und 30er Jahre, sowie in ihrer „James Bond Show“  die größten und schönsten Titel aus allen James Bond Filmen.
Aber auch mit aktuellen Charthits und Partyklassikern, ganz auf die Wünsche ihrer Kunden und Veranstalter lässt Sabine Heil jede Veranstaltung mit ihrer einzigartigen Stimme zu einem unvergesslichen Event werden.
Sabine’s größte Leidenschaft ist vor allem der Hochzeitsgesang!
„Zu Trauungen und Hochzeitsfeiern singe ich wirklich besonders gerne, weil da das Glück ganz nah zu spüren ist. Das Brautpaar und die Gäste sind an diesem Tag so glücklich und zeigen das auch mit ihren Emotionen, die bei mir natürlich auch ankommen. Es macht mich sehr froh, ein Teil dieses Glückstages zu sein bzw. dazu beitragen zu dürfen. Wenn nach der Trauung die Braut und die anwesenden Damen - was die Herren natürlich nicht ausschließen soll - mir ein wimperntuschenverschmiertes Kompliment im Sinne von "Sie haben ja soooo schön gesungen" machen, dann freue ich mich einfach nur, dass ich ein paar Menschen mit meinem Gesang glücklich machen durfte.“